Hola Mexiko in Speyer

Zu mexikanischem Essen kommt man in Speyer im Hacienda Mexicana und um es vorweg zu nehmen, ay carramba!

Zunächst zum Essen, das ist rundum gut, ob Steak oder typisch mexikanische Faijtas alles rundum lecker. Zu den Faijtas bekommt man Fladen so viel wie man will und das selbst basteln von den Rollen aus der Gusseisernen Pfanne mach echt Spass. Das Essen ist allegemein von guter Qualität und niemand aus der Runde hat Hunger gelitten. Der Service ist freundlich und prompt.

Was natürlich nicht fehlen darf bei einem Besuch beim Mexikaner sind Margarithas und Tequillas, was für uns natürlich kein Problem darstellte. Margarithas gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen und werden klassisch mit Zuckerrand serviert. Tequillas gibt dort auch und die sollte man auf jeden Fall probieren, die haben mit dem was man sonst so bekommt wenn man Tequilla bestellt absolut nichts zu tun und werden direkt aus Mexiko importiert. Das Highlight für uns war der Tequilla aufs Haus am Ende des Ausflugs nach Mexiko, ausgeschenkt aus einer Flasche in Totenkopf Form mit Blumenmuster. Ein Erlebnis den zu trinken, so eine Explosion im Mund hatte ich lange nicht mehr.

Immer eine Reise Wert nach Mexiko!